Willkommen beim TSV Hainstadt

Turnen

Unsere Sportangebote für Kinder in der Turnhalle

Geschrieben von Diana am 07.11.2016 um 13:49

In der folgenden Tabelle finden sie unsere Sportangebote für Kinder.
Nähere Informationen zu den einzelnen Stunden finden sie weiter unten.
Viel Spaß beim stöbern...

WochentagUhrzeitStundeÜbungsleiterin/AnsprechpartnerinTelefon
Montag14.30 Uhr - 15.30 UhrKinderturnen 3-5 JahreSandra Eibeck0171 - 8574347
Diana Büchner0170 - 3262625
Montag15.50 Uhr - 16.50 UhrKinderturnen 5-8 JahreSandra Eibeck0171 - 8574347
Diana Büchner0170 - 3262625
Mittwoch 9.30 - 11.00 Uhr Krabbelgruppe für Kinder bis 3 Jahre
Donnerstag15.00 uhr -16.00 UhrDance for Kids 5-8 JahreRicarda Pfannmüller0171 - 1766739

Kinderturnen

Geschrieben von Matthias Reitz am 14.10.2014 um 13:07

Bewegen - Üben - Spielen - Mitmachen - Erleben - Können

Zielgruppe:
  
Kinder im Alter vom 3 - 8 Jahren



Die Kinder erobern erstmals ohne Eltern die Turnhalle. Für Kinder ist Bewegung ein Grundbedürfnis. Mit vielfältigen und abwechslungsreichen Angeboten sollen unsere Turnstunden zu einer Erlebniswelt werden.

Unser Ziel ist es, die vorhandenen Fertigkeiten der Alltagsmotorik zu verbessern sowie das Bewegungsrepertoire der Kinder zu erweitern. Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Kinder in ihrem Bewegungsdrang zu unterstützen, um dadurch ihre körperliche, soziale, motorische und geistige Entwicklung zu fördern. Wir turnen an und mit Geräten, in Bewegungs- und Übungslandschaften trainieren wir z.B. den Gleichgewichtssinn oder die Fein- und Grobmotorik und mit Spielen erwecken wir den Teamgeist. Die Kinder haben immer sehr viel Spaß.

Wir turnen immer montags:

von 14:30 - 15:30 Uhr mit den Kindergartenkindern (ab 3 - 5 Jahre)
und
von 15:50 - 16:50 Uhr mit den Schulkindern (ab Einschulung - 8 Jahre)

Übungsleitung:


Sandra Eibeck:   0171 8574347
Diana Büchner:   0170 3262625

4. Kinderolympiade - auf dem Weg zum Sieg...

Geschrieben von Diana am 25.06.2017 um 10:51


Am 24.06.2017 fand auf dem Sportgelände des TSV , sowie in der Turnhalle die mittlerweile 4. Kinderolympiade für unsere Kinder der Turnabteilung statt. Es nahmen  34  Kindern im Alter von 3 – 9 Jahren teil. Ziel und Hintergrund der Olympiade ist es, neben einem schönen Abschluss vor den Sommerferien, den Turnkindern die Möglichkeit zu geben, sich ihren Eltern zu zeigen, mit den anderen zu messen und eben auch mal im Mittelpunkt einer Abteilungsveranstaltung zu stehen.

Es gab 11 Stationen mit je zwei,  an die  Altersstufe angepassten  Schwierigkeitsgraden, die es zu bezwingen galt. Die einzelnen Übungen deckten verschiedene motorischen Bereiche ab, es ging um Sprungkraft, Geschicklichkeit und Ausdauer. Auch der Spaß kam zum Beispiel an der Wasserstation  nicht zu kurz.  Die Geschwisterkinder unserer Olympioniken durften sich natürlich auch an den einzelnen Stationen beweisen. Die Kinder erledigten mit viel Engagement und Sportsgeist,  Aufgabe um Aufgabe, um am Ende der Wettkämpfe ihren Punktezettel bei uns abzugeben. In der Pause konnte man sich dann an unserem Buffet stärken.

Vor der Siegerehrung wurde noch das Duell Groß gegen Klein ausgefochten. Alle Eltern mussten sich auf dem Rasen versammeln, um im Schwammrennen gegen die Kids anzutreten. Die Teams stellten sich in Reihe und es  galt einen Schwamm im Planschbecken mit Wasser zu tränken, dann zurückzulaufen, um ihn über einem Eimer auszudrücken. Wer am Ende die meiste Flüssigkeit gesammelt hatte, war Sieger. Es war eine riesen Gaudi, mit etwas Schummelei der Erwachsenen, und der ein oder andere blieb auch nicht trocken! Die Kinder haben aber doch mit fast 10L im Eimer  haushoch gewonnen.

Bei der sehnsüchtig erwarteten Siegerehrung bekamen alle Turnerinnen und Turner Medaillen und Urkunden, sowie eine kleine Überraschungstüte.

Die drei ersten Plätze belegten in der Kindergartengruppe: Fiona Seibert   (1. mit 1561 Punkten), Mia Zappone   (2.  mit 1454 Punkten) und Luise März (1317 Punkten) und in der Schulkindergruppe: Anna Voß (1. mit 1393 Punkten), Elli-Marie Hofferbert  1381 Punkten) und  Sascha Wolf  (1250 Punkten). Sie wurden zusätzlich mit einem kleinen Sonderpreis belohnt. Danach wurde noch fertig aufgeräumt und ein kurzweiliger  Vormittag bei herrlichem Wetter ging zu Ende.

Bedanken möchten wir uns bei allen Eltern sowie Luis und Maxine für die große Hilfe an den Stationen. Für die Kuchen und Brotspenden und für das  aufräumen. Für Geld und Sachspenden danken wir:  der Metzgerei Braun, Glückssträhne Anna Dorn, Allianz Hauptvertretung Badzung, der Firma Koziol und dem dm-Markt. Auch dem Gesangsverein gebührt ein Dankeschön, für die gute Zusammenarbeit bei der "Hallenteilung" und natürlich Bea, für den Spontaneinsatz beim Verkauf.
Der größte Dank geht aber vor allem an unsere Turnkinder, für deren Spaß und Freude, sich die Organisation an diesem Tag immer wieder lohnt!

Wir freuen uns auf die 5. Olympiade 2018!!

Sportliche Grüße

Sandra & Diana



Dance for Kids

Geschrieben von Diana am 07.11.2016 um 13:58


Zielgruppe:  Mädels und Jungs im Alter von  5 bis  8 Jahren.

                                 Coole Tänze zu fetziger Musik....
 
Der Stoffwechsel wird  angekurbelt und Koordination und Konzentration verbessert. Wir steigern somit die Merkfähigkeit und fördern die  Kreativität. Es wird an Disziplin und Teamwork gearbeitet und das Selbstvertrauen gestärkt. Bei allem steht jedoch der Spaß im Vordergrund.

Die Tanzstunde findet donnerstags von  15.00 - 16.00 Uhr statt.

Noch ein paar Tipps und Infos:

* Während der Stunde bitte keine Besucher oder Zuschauer, dies lenkt die Kinder zu sehr ab.
* Bitte Sportkleidung und Sportschuhe (keine Ballerina's  o.ä.)
* Kinder brauchen viel Flüssigkeit. Bitte Trinkflasche mit Wasser mitgeben.


Kursleitung & Kontakt:
 
Ricarda Pfannmüller     0171/1766739



                    Bei Interesse einfach mal vorbeischauen und mitmachen!

Auch an der 3. Kinderolympiade haben die Kinder allen gezeigt, was in ihnen steckt!

Geschrieben von Diana am 10.07.2016 um 19:40

Die 3. Kinderolympiade am vergangenen Samstag, 9.Juli 2016, lockte 33 Turnkinder mit ihren Eltern und Geschwistern auf unser Sportgelände. Das Wetter war herrlich und die große Zahl der Nachwuchssportler aus unserem Kinderturnen zeigt, dass Bewegung draußen auch im Computerzeitalter für Kinder hohe Attraktivität besitzt. Die Teilnehmer erwartete wieder ein abwechslungsreiches Programm. Balance, Treffsicherheit, Schnelligkeit und Konzentration waren gefordert. Es waren wieder 11 Stationen, auf dem Sportgelände wie auch in der Turnhalle, aufgebaut. Beim Giraffe- und Löwenfüttern, Erdmännchen jagen, Känguruweitsprung oder Schwammrennen, zeigten die Kinder was in ihnen steckt. Nachdem alle Stationen absolviert waren, durfte im Biergarten nach Herzenslust geschlemmt werden. Neben Würstchen und Brezeln, gab es auch Muffins, Kuchen  und Amerikaner.

Bevor es zur Medaillen und Urkundenverleihung kam, lieferten sich Eltern und Kinder noch ein Reifenrennen. Hierzu bildete jede Mannschaft einen Kreis. Dann wurde je ein Reifen auf die Reise geschickt, ohne dass die Menschenkette irgendwo unterbrochen werden durfte. Es war eine riesen Gaudi und die Kinder gewannen den Wettstreit knapp. Jetzt konnten wir die Belohnung für die erfolgreichen Teilnahme an alle Kinder ausgeben. Jedes Kind wurde aufgerufen und wir überreichten unter donnerndem Applaus Medaille, Urkunde sowie ein kleines Sachgeschenk. Alle Kinder freuten sich über die Anerkennung der erbrachten Leistungen.
Nicht nur die Kinder hatten an diesem Vormittag sehr viel Spaß, auch uns  und den Eltern hat es sehr gut gefallen. Ein großes Dankeschön von uns an die Eltern, für die Unterstützung bei Verköstigung und an den einzelnen Stationen. Ohne euch wäre eine  Veranstaltung in diesem Rahmen nicht möglich. Ein besonderer Dank geht auch an unsere Sponsoren: die Metzgerei Braun in Hainstadt für die Würstchen und die dm-Märkte für die Sachpreise.  Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Olympiade geben und wer weiß, vielleicht wird auch ein olympisches Feuer brennen. Wir freuen uns schon drauf!

                                                                    Sandra und Diana

2. Kinderolympiade - strahlender Sonnenschein für unsere Jungsportler

Geschrieben von Diana am 31.07.2015 um 15:33

Am Samstag, dem 11. Juli 2015, fand auf dem Sportgelände des TSV die 2. Kinderolympiade statt. Diese wurde wieder von der  Kinderturnabteilung des TSV ausgerichtet. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich 27 Kinder, im Alter von 3 bis 8 Jahren, gegen 10 Uhr in unserer Sportarena ein.  Nach einer kurzen Begrüßung, machten sich die Olympioniken  auf zu den 11 Stationen, um sich den jeweiligen Aufgaben zu stellen.

Der Parcours befand sich wieder in der Turnhalle, sowie auf unserem  Außengelände. Es war wieder Balance, Geschicklichkeit, Kraft und Schnelligkeit gefragt. Jede Station wurde von einem Elternteil betreut und die erreichte Punktzahl auf die Wettkampfkarte des Teilnehmers eingetragen.                                                           
Ob beim Leopardenlauf, dem Froschweitsprung oder dem Wassereimerhindernislauf - hier konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit und sportlichen Fähigkeiten auf lustige Art und Weise unter Beweis stellen. Unter den Augen der Eltern und der Verantwortlichen des Vereins, gingen alle Teilnehmer wieder an ihre Grenzen. Es  wurden bei den verschiedenen Disziplinen hervorragende Ergebnisse erzielt. Fleißig und voller Spannung auf die nächste Aufgabe wechselten die Kinder von einer Station zur anderen. Nachdem alle Kinder ihre 11 Stationen absolviert hatten, stärkten sie sich in der Biergartenküche. Neben Brezeln, Weck mit Worscht und Muffins, war Eis der Renner unter unserem Verpflegungsangebot - kein Wunder bei den Temperaturen.
Doch nach getaner Arbeit und der Stärkung erwarteten die Kinder jetzt voller Spannung die Siegerehrung. Freudestrahlend erhielten alle Kinder eine Medaille und Urkunde, sowie eine kleine Belohnung für ihren Einsatz und die erfolgreiche Teilnahme. Den ersten Platz belegte bei unseren kleinen Turnern  Elli-Marie Hofferberth mit 249 Punkten und bei unseren großen Mischa Schneider mit 248 Punkten .
Wir haben uns sehr über die tolle Veranstaltung gefreut und hoffen, dass es allen Kindern genauso Spaß gemacht hat wie uns. Für die Unterstützung bei der Durchführung dieses gelungenen Vormittages danken wir allen Eltern, ohne euch wäre ein solches Event nicht möglich.  Ein besonderer Dank geht auch an unsere Sponsoren:  Metzgerei Braun für die Würstchen und dm-Markt in Höchst für die Sachpreise.
Vielen Dank sagen Sandra und Diana

1. Kinderolympiade des TSV - Es ging nicht nur um Medaillen, dabei sein war alles!!

Geschrieben von Diana am 28.05.2015 um 14:43

 - sie hüpften, balancierten, rannten, kletterten, warfen und hatten sichtlich viel Spaß dabei - 

In 11 Disziplinen konnten 21 Kinder ihre Geschicklichkeit und sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. So wimmelte es am Samstag dem 12.07.2014 am Sportplatz von jungen Turnerinnen und Turnern  bei der Kinderolympiade in Hainstadt. Der sportliche Parcours war in der Turnhalle, sowie auf dem Außengelände aufgebaut.
Zu Beginn der Olympiade bekam jedes Kind eine Wettkampfkarte mit allen zu erfüllenden Aufgaben und einen Durstlöscher in die Hand. Auch die Eltern nahmen ihr Positionen an den Stationen ein und schon konnte es losgehen: wirf dem Löwen den Ball ins Maul, hilf der Giraffe bei der Futtersuche, winde dich als Elefant durch den Porzellanladen und hüpfe weiter als das Känguru. Die einzelnen Stationen forderten Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Gleichgewicht von den Kindern. Bei strahlendem Sonnenschein und starkem Regenguss im Wechsel zeigten die 21 Olympioniken ihr Können. Alle Teilnehmer gingen an ihre Grenzen. Für jede Übung gab es Punkte. Wer alle elf Stationen absolviert hatte, durfte sich am Ende über eine Urkunde und eine Medaille freuen.
Die Kinder hatten an diesem Nachmittag besonders viel Spaß und gingen glücklich nach Hause. Für das leibliche wohl hatten die Muttis bestens gesorgt. Für die Unterstützung bei der Durchführung dieses gelungenen Nachmittages danken wir noch einmal allen Eltern recht herzlich.
Sandra &  Diana