Willkommen beim TSV Hainstadt

Fussball

G-Jugend / Bambini Saison 2019/20

Geschrieben von Diana am 19.10.2015 um 19:22
Zielgruppe: Mädchen und Jungs, Jahrgänge 2013/14
Am besten in Begleitung eines Elternteils ( oder Oma/Opa ).

Mit einem kindgerechtem Training setzen wir uns zum  Ziel, den Kindern Spaß an der Bewegung mit dem runden Leder zu vermitteln. Wir trainieren  mit einem Leichtball. Diese Saison sind auch unsere kleinsten zur Runde gemeldet. Sie tragen auch wieder Freundschaftsspiele aus und nehmen an Turnieren teil. 
Link zur Vereinsseite bei Fussball.de
 
Trainings- und Heimspielort:   Sportplatz Hainstadt
Trainer: Sven Löw Tel. 0176 - 850 80 502
              Oliver Martin
              Steffen Raitz
Trainingszeit: Dienstag 16.15 - 17.40 Uhr
                        Freitag 16.15 - 17.40 Uhr

                                                              Interesse geweckt?

                                Ein Schnuppertraining ist zu den Trainingszeiten immer möglich.


Bambinis starten mit 2 Siegen in die Saison

Geschrieben von Timo Hamm am 01.09.2019 um 17:25

24.08. TSV Hainstadt – SG Sandbach 8-3 (5-0)

Am Kerbsamstag durften unsere Jüngsten gegen die SG Sandbach ran. Von Beginn an hellwach, konnte Tom Volk nach toller Einzelaktion früh das 1-0 für den TSV erzielen. Das Trainer-Trio Löw, Martin, Raitz stellte die Mannschaft sehr gut ein und so konnten die Jungs durch ein „hohes Pressing“ den Gegener zu weiteren Ballverlusten zwingen. Daraus resultierten im ersten Durchgang 4 weitere Treffer. Durch verschiedene Umstellungen und Auswechslungen verlief die zweite Hälfte ausgeglichener und beide Teams kamen zu jeweils 3 Treffern.

Ein Dankeschön gilt auch unseren Freunden von der SG Sandbach die das Heimrecht zu unseren Gunsten tauschten.


Das TSV-Trikot trugen zum Kerbspiel: Elijah Sari, Anton Martin, Sean Weber (2), Tom Volk (5), Oskar Glaser (2), Michael Schneider, Liam das Neves de Sousa, Elef, Muhammed-Ali, Georgious Papadopoulus


31.08. KSG Vielbrunn – TSV Hainstadt 1-6 (0-2)

Auch zum ersten Auswärtsspiel gingen die jungen Kicker konzentriert zu Werke. Auch wenn vielleicht (hoffentlich) keiner der Jungs den Begriff kennt war die Taktik auf Pressing ausgelegt. Vielbrunn zeigte sich davon zunächst unbeeindruckt, konnte aber ihrerseits die starke Hainstädter Defensive um Keeper Michael nicht überwinden. Hainstadt nahm das Heft mehr und mehr in die Hand ohne jedoch zum Torerfolg zu kommen. So war es erneut Tom vergönnt, nach toller Vorarbeit von Oskar das 1-0 zu erzielen. Elijah konnte nach Vorarbeit von Tom und Sean noch vor der Halbzeit auf 2-0 erhöhen. Auch nach der Pause dominierten die TSV-Bambinis das Spiel und konnten das Ergebnis noch erhöhen, wobei auch die wacker kämpfenden Vielbrunner noch zu einem Ehrentreffer kamen. Die Trainer zeigten sich mit allen eingesetzten Spieler sehr zufrieden.


Zum Einsatz kamen (Tore):  Michael Schneider, Anton Martin, Sean Weber, Tom Volk (4), Oskar Glaser, Oscar Hilbert, Elef, Georgios Papadopoulus, Elijah Sari (2)