Willkommen beim TSV Hainstadt

Fussball

Saison 2017/2018

Geschrieben von Diana am 07.08.2017 um 11:59


   
In der Saison 2017/2018 bilden wir eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Neustadt und dem TSV Höchst:

                                             JSG Breuberg / Höchst



Ansprechpartner für unsere Jugendmannschaften Saison 2017/2018

Geschrieben von Diana am 20.10.2015 um 13:01

In der folgenden Übersicht findet Ihr die Jugendtrainer mit Kontaktdaten und die Trainingszeiten:


   Jugendleiter:          Dominik Old:    0151 - 28743662    

JugendTrainerMobile/ TelefonTrainingszeitenTrainingsort
A - Jugend
nicht besetzt
B - JugendTim Scholz0162-7451445Dienstag 17.00 Uhr -18.30 UhrNeustadt
Dominik Hallstein0151-46402921Donnerstag 17.00 Uhr -18.30 UhrNeustadt
C - Jugendsiehe D - Jugendim Moment
gemeinsam
mit der D - Jugend
D - JugendBjörn Rumler0151-12363181Dienstag 17.00 Uhr - 18.30 UhrHöchst
Mark Roth0170 - 3478204Freitag 17.00 Uhr - 18.30 UhrHöchst
E - JugendOguzhan Hazneci0151 - 55253272Montag 17.30 Uhr - 19.00 UhrHöchst
(2 Teams)Fikret Yilmaz0151 - 19628857Mittwoch 17.30 Uhr - 19.00 UhrHöchst
F - JugendMartin Walter0172 - 6921603Dienstag 17.30 Uhr - 18.30 UhrHainstadt
(2 Teams)Ruben Costa0151 - 5069755Freitag 17.30 Uhr - 18.30 UhrHainstadt
Marco Specht
G - JugendSven Löw0176 - 85080502Dienstag 17.00 Uhr -18.20 UhrHainstadt
(Bambini)Walter Wolf0170 - 1615367Freitag 17.00 Uhr -18.20 UhrHainstadt
PurzelFreitag 16.00 Uhr - 16.45 UhrHainstadt

Die Lilien waren wieder DA !! - Fußballsommercamp - ein voller Erfolg

Geschrieben von Diana am 06.08.2017 um 23:14

Auch in diesem Jahr stand wieder ein Sommerfußballcamp auf unserem Sportgelände an. Für 4 Tage (1. - 4.8.2017) gastierte die Merck - Lilien - Fußballschule auf unserem Grün. 40 fußballbegeisterte Nachwuchskicker im Alter von 5 - 13 Jahren wurden von  den vier Trainern des SV Darmstadt 98 an allen Tagen professionell trainiert und betreut.


Am ersten Tag gab es für jeden Teilnehmer eine komplette Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen und eine Trinkflasche) und die Kinder wurden in Jahrgangsgruppen aufgeteilt. Sie haben eine ereignisreiche Woche mit interessantem Trainingsprogramm aus Gruppen- und Stationstraining hinter sich. Mit altersgerechten Übungen wurden unterschiedliche Schwerpunkte trainiert. Sie deckten die  Bereiche:  Koordination, Ballan- und Ballmitnahme, Passspiel, Schusstechnik, Dribbling, Torabschluss und auch das Zweikampfverhalten ab. Tag drei war ganz der Abnahme des DFB-Fußballabzeichens gewidmet und es wurden herausragende Ergebnisse erzielt. Das große Abschlussturnier am Freitag rundete die Camptage ab und das Gelernte konnte gleich noch einmal umgesetzt und verinnerlicht werden. Zwischendurch wurden die Spieler und Trainer mit frischem Obst, ausreichend Getränken und einem leckeren Mittagessen versorgt. Hier geht ein großes Dankeschön und dickes Lob an Mitorganisator Patrick Knirim, der die ganzen Tage  als Betreuer und Ansprechpartner fungierte, sowie an seine weiteren Helfer Simone, Steffi und Martin. Das intensive Training endete täglich um 15.30 Uhr. Bei der offiziellen Verabschiedung bekamen alle Teilnehmer das DFB Abzeichen, eine Urkunde und ein Poster des aktuellen Kaders der Lilien überreicht und der TSV spendierte jedem Kind noch ein Eis.

Die Kinder und auch die Trainer hatten jede Menge  Spaß und Freude beim Fußballcamp in Hainstadt. Mit einem Wiedersehen im nächsten Jahr, darf also gerechnet werden.

Weihnachtsfeier 2016 in Neustadt

Geschrieben von Diana am 10.01.2017 um 17:40

Am Samstag, den  17. Dezember2016,  trafen sich unsere E und  F-Junioren samt Trainern zur gemeinsamen Weihnachtsfeier. Dieses Jahr wurde gekegelt. So traf man sich um 15.30 Uhr am Feuerwehrhaus in Neustadt, um die Kugeln rollen und Kegel fallen zu lassen. Die Trainer hatten sich einige Spiele ausgedacht, um die Meute bei Laune zu halten. Es war eine Mords Gaudi, alle hatten Spaß und es gab viel zu lachen. Der Elternbeirat sorgte für das leibliche Wohl und das weihnachtliche Ambiente. Neben Würstchen und Brötchen, gab es Salate von den Muttis. Gegen 18.00 Uhr trudelten auch schonwieder die ersten Eltern ein, um ihre Kids abzuholen. Beim gehen bekam jeder Kicker dann noch ein kleines Geschenk und alle gingen gut gelaunt und zufrieden nach Hause.

Recht herzlichen Dank an alle, für die Unterstützung und Vorbereitung. Ein besonderer Dank geht an die Bäckerei Stapp, die uns die Brötchen spendierte.

Die Lilien kommen wieder - Sommerferiencamp mit Darmstadt 98

Geschrieben von Diana am 10.01.2017 um 17:28

Nachdem im letzten Jahr ein erfolgreiches und schönes Camp auf die Beine gestellt wurde, werden wir auch in diesem Jahr wieder Gastgeber der Lilien sein. Das Camp wird vom 1.8.2017 - 4.8.2017 auf unserem Sportgelände stattfinden. Nähere Informationen unter: www.sv98.de

Im Zeichen der Lilie.... Merck-Lilien-Fußball-Sommercamp kam bei Kids und Trainern gut an

Geschrieben von Diana am 05.09.2016 um 13:36

In diesem Jahr gastierte in den Sommerferien für 4 Tage die Ferien - Fußballschule des SV Darmstadt 98 auf unserem Sportgelände. Rund 28 Kinder  haben dieses Jahr teil genommen. Sie wurden durchgehend von  lizenzierten Trainern betreut. Am ersten Camptag wurde ihnen  die Trainingsausrüstung  (Hose, Stutzen und Trikot)  überreicht.  Es wurde Spaß an der Bewegung und am Fußball vermittelt, bei zwei Trainingseinheitenpro Tag wurden die Teilnehmer  individuell gefördert.  Alle Spieler  absolvierten das DFB - Fußballabzeichen. Mittagessen gab es  täglich frisch und pünktlich durch die Integra und es schmeckte allen. Vier Tage Spaß am Ball gingen viel zu schnell zu Ende. Allen Helfern im Hintergrund  ein herzliches Dankeschön und bis zum nächsten Jahr.



Fußballmuddis mischen Hobbyturnier auf : Alles - nur nicht Letzter werden!!!!!

Geschrieben von Diana am 05.09.2016 um 13:34

Unser  Hobbyturnier ist für viele das eigentliche Highlight unserer Flutlichtfußballwoche. In diesem Jahr ging mit den Fußballmuddis des TSV, auch wieder eine reine Damenmannschaft an den Start. In der  zweiwöchigen Vorbereitungsphase wurde die hochmotivierten Müttertruppe von Dodo "Kloppo" Old unterstützt. Mit fünf Trainingseinheiten pro Woche wurde ein straffes Trainingsprogramm absolviert. Die Schusstechnik wurde verbessert  und  strategische Spielzüge einstudiert. Auch die Kehlen blieben nicht trocken. Um das Ziel  "Alles - nur nicht letzter werden" zu erreichen, zeigten  die Mütter  ihre versteckten fußballerischen Talente und erschienen regelmäßig zu den Trainingsstunden. Im Vorfeld des Turniers mussten sich die Muddis schon einiges anhören.... "Wenn ihr in der Gruppe letzter werdet, wisst ihr, dass ihr keinen Fußball spielen könnt"   oder " Dass ihr da alle Spiele zweistellig verliert, ist euch schon klar!"
Am großen Tag reisten die Muddis mit Pavillion, Püscheln sowie zahlreichen großen und kleinen Fans im Gepäck an. Das erste Spiel bestritten sie gegen den  1. FC  Kappeluddi. Die Jungs aus Neustadt zeigten, dass das  hier kein Zuckerschlecken wird. Sie traten ordentlich, leider nicht nur gegen den Ball ! Keeperin Nese mußte ganz schön was einstecken und nach dem Spiel waren die Schienbeine, trotz Schonern blau. Die Damen  kämpften und gaben ihr Bestes. Simone L. vergab leider 3 gute Chancen direkt vorm gegnerischen Kasten, was sogar der Keeper bedauerte. Das Spiel ging 8:1 verloren. Den Ehrentreffer erzielte Tina Thierolf.  Während der Pause gab es Eisspray, Massagen und kühle Getränke. Auch im nächsten Spiel gegen die TUSPO Obernburg  standen die Muddis gut im Feld. Leider war die Chancenverwertung gleich null. Dieses Spiel blieb torlos für die Mütter (6:0). Im letzten Spiel mussten sie gegen die turniererfahrenen Abschießer ran. Diese stellten zunächst auch ein reines Frauenteam aufs Grün. Doch nachdem Jessy Wörle den Ball, mit ihren neuen Schuhen,  ins gegnerische Tor gelupft hatte, machte sich bei den Abschießern Panik breit. Es wurde nach und nach, immer mehr Testosteron eingewechselt. Getragen von der tobenden Menge, hielten die Muddies jedoch dagegen. Sie wollten die drei Punkte auf keinen Fall mehr hergeben, ließen nicht locker und pressten. Nese stürzte sich in Zweikämpfe, und schützte den Kasten wie eine Wölfin ihre Jungen.  So wurde  das Ergebnis bis zum Abpfiff gehalten. Die Freude war unbeschreiblich - nicht Letzter und keine zweistellige Niederlage!  Spielermuddies, ihr könnt stolz auf euch sein....

Kickzone Sommerfußballcamp 2015 - Sonne satt, Fußballtricks und gesundes Essen

Geschrieben von Diana am 18.08.2015 um 19:45

In der zweiten Sommerferienwoche, wurde unser Rasen für 4 Tage zum Trainingslager für fußballbegeisterte Nachwuchstalente. Zum ersten Mal gastierte die Kickzone - Fußballschule auf unserem Sportgelände. Das Trainerteam rund um Sebastian Saufhaus  bescherte unseren Kindern ein unvergessliches Fußballerlerlebnis. Rund 19 Kinder konnten ihr fußballerisches Können vertiefen und ihre Technik am Ball  verbessern. Das tägliche Training startete um 10:00 Uhr und endet um 15:30 Uhr. Am ersten Tag erhielt jeder Teilnehmer sein Ausrüstungspaket, bestehend aus Trikot, Hose, Stutzen, Ball und Trinkflasche. Anschließend wurden die Teilnehmer in drei Gruppen eingeteilt und es wurde an Torschusstechnik und taktischen Spielzügen gearbeitet. Bei der Mini WM wurde ein Torschützenkönig ermittelt und es wurden Actionfotos gemacht. Zum Mittag gab es immer ein ausgewogene, gesundes Essen, um die Energiespeicher wieder auf zu füllen. Für alle Teilnehmer gingen die vier Tage viel zu schnell zu Ende. Am letzten Tag gab es eine kleine Abschiedsfeier. Es wurden Urkunden, Bilder und Medaillen verteilt.
Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr  freut sich das Team von Kickzone und der TSV Hainstadt.

Weiterhin gesucht: Jugendtrainer oder Betreuer

Geschrieben von Matthias Reitz am 09.05.2014 um 18:01

Unser Verein bietet dir eine ehrenamtliche Aufgabe mit einzigartigen Erlebnissen:
Freudestrahlende Kinder und motivierte Jugendliche, die Fussball lieben!
Damit sie ihn auch leben können, ist es unser größtes Ziel, dass alle Teil einer Mannschaft sind und regelmäßig trainieren und spielen können.

Dazu suchen wir Trainer/-innen und Betreuer/-innen für unsere Teams der Jugendabteilung.

Lust bekommen und/oder neugierig geworden?

Als Ansprechpartner des TSV 1894 Hainstadt e.V. stehen dir  gerne zur Verfügung:

Ulf Walter:     0151 - 15715414     (1. Vorsitzender)
Dominik Old:   0151- 28743662    (Jugendleiter)

Fussballcamp des SV Darmstadt 98

Geschrieben von Matthias Reitz am 29.01.2017 um 11:15

Fussballcamp des SV Darmstadt 98
Für Kinder im Alter von 6 - 14 Jahren
Beim TSV 1894 Hainstadt
in der Zeit vom 01.08.2017 - 04.08.2017

Das erwartet Euch:
Professionelles Training und Betreuung
mit Trainern des SV Darmstadt 98,
Abnahme des DFB-Fussball-Abzeichens,
Komplette Trainingsausrüstung (Trikot, Hose und Stutzen)
und Verpflegung während des Camps

Anmeldung und weitere Informationen unter:
www.svd98.de