Willkommen beim TSV Hainstadt

Fussball

Jugend Saison 2020/21

Geschrieben von hainstadt am 11.08.2018 um 19:50

Der TSV Hainstadt schickt in der Saison 2020/21 eine Bambini, eine F-Jugend und (in Kooperation mit der SG Sandbach) zwei E-Jugend Mannschaften sowie eine D-Jugend Mannschaft ins Rennen.

Nachfolgend sehen sie eine Übersicht über die verschiedenen Jugendmannschaften und Ansprechpartner.
Jugendleiter: Timo Hamm 0175-352 7885
Stellvertreter: Andreas Badzung
jugendfussball@tsv-hainstadt.de

JugendTrainerE-MailTrainingstagUhrzeitOrt
A-Jugendnicht besetzt
B-Jugendnicht besetzt
C-Jugendnicht besetzt
D-JugendTobias Zumkellerd-jugend@tsv-hainstadt.deDienstag 17.00-18.30 UhrHainstadt
Habib ÖzkanFreitag17.00-19.00 UhrSandbach
Michael Kurek
E-JugendChristian Lohnese-jugend@tsv-Hainstadt.deMontag17.00-18.30 UhrHainstadt
Dominik OldMittwoch17.00-19.00 UhrSandbach
Sven Wolf
F-JugendAndreas Badzungf-jugend@tsv-hainstadtMittwoch17.30-18.30 UhrHainstadt
Stefan SchwinnFreitag17.30-19.00 UhrHainstadt
Sascha Petit
BambiniOliver Martinbambini@tsv-hainstadt.deFreitag16.15-17.40 UhrHainstadt
Steffen Raitz

Weiterhin gesucht: Jugendtrainer oder Betreuer

Geschrieben von Matthias Reitz am 09.05.2014 um 18:01

Unser Verein bietet dir eine ehrenamtliche Aufgabe mit einzigartigen Erlebnissen:
Freudestrahlende Kinder und motivierte Jugendliche, die Fussball lieben!
Damit sie ihn auch leben können, ist es unser größtes Ziel, dass alle Teil einer Mannschaft sind und regelmäßig trainieren und spielen können.

Dazu suchen wir Trainer/-innen und Betreuer/-innen für unsere Teams der Jugendabteilung.

Lust bekommen und/oder neugierig geworden?

Als Ansprechpartner des TSV 1894 Hainstadt e.V. stehen dir  gerne zur Verfügung:

Ulf Walter:     0151 - 15715414     (1. Vorsitzender)
Timo Hamm:   0175-3527885    (Jugendleiter)

U13 Leistungsvergleich

Geschrieben von Timo Hamm am 16.09.2020 um 08:43

Am Donnerstag, 17.09. gibt es wieder hochklassischen Jugendfussball beim TSV Hainstadt. Die beiden U13 NLZ-Teams von Viktoria Aschaffenburg und Eintracht Frankfurt treffen sich in Hainstadt zu einem Leistungsvergleich. Anpfiff ist um 18 Uhr. Die vereinbarte Spielzeit beträgt 3 x 20 Minuten.

Bitte beachten Sie das weiterhin die Hygiene- und Abstandsregel gelten. Die maximale Besucherzahl beträgt auch weiterhin 250 (incl. Spieler).
Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt!

Jugendteams starten in die Saison

Geschrieben von Timo Hamm am 04.09.2020 um 18:00

Überwiegend Auswärts starten unsere Jugend-Teams in die Saison 2020/21.

Lediglich die Kleinsten (Bambini) dürfen bei ihrer Premiere am Samstag um 12.00 Uhr zu Hause antreten.
Die beiden JSG E-Jugend Teams treten in Lützelbach an, die F-Jugend fährt zu unseren Freunden nach Sandbach. Sehr hoch dürften die Trauben für die JSG D-Jugend in Griesheim hängen. Im der ersten Gruppenliga-Partie geht die Reise am Sonntag zur starken St.Stephan. 

B-Jugend Bundesliga Test statt Samstag am Montag

Geschrieben von Timo Hamm am 31.07.2020 um 08:52

Das für den Samstag geplante Testspiel der beiden U17 Bundesliga-Teams von Darmstadt 98 und dem SC Freiburg musste (krankheits-/verletzungsbedingt) leider abgesagt werden.

Als Ersatz kann der TSV ein anderes interessantes Testspiel der U17-Lilien auf seinem Sportplatz austragen.
Am Montag, 10.08.kommt die U17 des SC Paderborn nach Hainstadt. Anpfiff ist hier um 16.00 Uhr. Es wurde sich mit den Trainern auf eine Spielzeit von 4 x 30 Minuten verständigt.
Im Anschluss spielt dann unsere JSG E-Jugend gegen die U10 des SV Darmstadt 98.

Samstag, 8.8. 13.00 Uhr: U17-Testspiel: SV Darmstadt 98 –
SC Freiburg (abgesagt)

Montag, 10.8., 16 Uhr: U17-Testspiel: SV Darmstadt 98 – SC Paderborn
(4 x 30 Minuten)

Montag, 10.08., 18.30 Uhr: Testspiel: SV Darmstadt 98 U10 – E1
JSG Sandbach/Hainstadt (3 x 20 Minuten)




Merck-Lilien-Fußballcamp beim TSV gestartet

Geschrieben von Timo Hamm am 28.07.2020 um 21:59

Mit Erfolg ist das Merk-Lilien-Fußballcamp beim TSV gestartet. Trotz Einschränkungen durch gegeben Hygiene- & Abstandsregel hatten die jungen Kicker viel Spaß. 

Rückblick auf das Merck-Lilien-Fussballcamp beim TSV Hainstadt

Geschrieben von Timo Hamm am 18.08.2019 um 17:53

In der vorletzten
Ferienwoche fand bereits zum vierten mal das Fussballcamp der Lilien
beim TSV Hainstadt statt. Insgesamt 43 fußballbegeisterte Kinder
zwischen 6 und 13 Jahren trainierten mit dem Trainerteam des SV
Darmstadt 98. Eingeteilt in altersgerechte Gruppen absolvierten die
Kids ein abwechslungsreiches Training an Stationen. Neben der
Verbesserung von Technik, Taktik und Koordination stand bei dem
viertägigen Fußballcamp vor allem der Spaß im Vordergrund.

Die Kids die
normalerweise für verschiedene Vereine aktive sind, hatten in der
Campwoche einen gemeinsamen Teamgeist entwickelt und es konnten auch
neue Freundschaften geschlossen werden. Das Trainertem der 98er legte
neben der Förderung der fußballerischen Fähigkeiten auch ein
großes Augenmerk auf Tugenden wie Respekt und Fairplay. Sie zeigten
sich diesbezüglich auch sehr zufrieden und sprachen ein Lob für
Kinder aus dem Odenwald und dem benachbarten Bayern aus. Den gleichen
Eindruck konnten auch die freiwilligen TSV-Helferinen Anna Dorn,
Simone und Emelie Olm gewinnen die die Trainer bei der Essensausgabe
und dem Auffüllen der Trinkflaschen unterstützten.

Der TSV Hainstadt
bedankt sich bei allen Teilnehmern, Helfern und dem SV Darmstadt 98
und freut sich auf ein Wiedersehen in den Sommerferien 2020.

Kleine Torjäger in neuem Outfit

Geschrieben von E-Jugend am 20.08.2018 um 11:27

Die neue Saison kann beginnen: Die E1-Jugend der JSG Hainstadt-Höchst erhielt zum Saisonstart von der Firma BRUNE Sitzmöbel GmbH aus Königswinter einen neuen Trikot-Satz, der bei künftigen Turnieren und Spielen in der kommenden Saison zum Einsatz kommen wird. Herr Andreas Fertig, Geschäftsführer der Firma BRUNE kam zusammen mit seiner Frau Christina am 19.08.2018 in seine Heimat und konnte in strahlende Kinderaugen blicken, die sich sehr über die neuen Outfits freuten.

Die Trainer Martin Walter und Lukas Beck, sowie der Jugendleiter des TSV Hainstadt, Herr Timo Hamm, freuen sich sehr über das Engagement und die damit verbundene Unterstützung für den Jugendsport und bedankten sich ganz herzlich bei Herrn Fertig.

Das erste Pflichtspiel in den neuen Trikots hat die Mannschaft 6:4 gegen Günterfürst bereits gewonnen. So kann die Saison weitergehen!


SV Darmstadt 98 - Jugendcamp in den Sommerferien 2018

Geschrieben von Matthias Reitz am 05.08.2018 um 13:02
...heiß , heißer , am heißesten - Campteilnehmer trotz Hitzewelle nicht klein zu kriegen

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Jugend - Sommerfußballcamp auf unserem Sportgelände statt. In der letzten Ferienwoche bescherte  die Merck - Lilien - Fußballschule unseren Nachwuchstalenten wieder ereignisreiche Tage in unserer Arena. Diesmal nahmen fast 60  Kicker im Alter von 5 - 12 Jahren teil (darunter  auch drei  Mädchen). Das Einzugsgebiet erstreckt sich mittlerweile weit über Breuberg hinaus. Wir freuten uns auch Kinder aus Mosbach, Brensbach und Wörth begrüßen zu können. Die fünf Trainer  des SV Darmstadt 98 legten sich vier Tage ins Zeug, um die Youngsters professionell zu trainieren und zu  betreuen.

Am ersten Tag erhielt jeder Teilnehmer wieder eine komplette Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen und eine Trinkflasche) und die Kids  wurden in ihre Gruppen aufgeteilt. Mit altersgerechten Übungen wurden unterschiedliche Schwerpunkte, wie z.B. Koordination am Ball, Passspiel und Zweikampfverhalten trainiert. Auch an der Schusstechnik und am Torabschluss wurde gearbeitet. Alle haben eine abwechslungsreiche Woche hinter sich und konnten an Camptag drei das DFB Fußballabzeichen erwerben.  Das intensive Training endete täglich um 15.30 Uhr  und am  Abschlusstag gab es wie immer ein kleines Turnier.  Spieler, wie auch Trainer meisterten trotz der großen Hitze ihr Trainingsprogramm ausgezeichnet. Dies war unter anderem natürlich auch  Organisator Patrick Knirim und seinen fleißigen Helfern zu verdanken. Diese versorgten Spieler und Trainer  täglich mit frischem Obst, ausreichend Getränken und einem leckeren Mittagessen. Hier geht ein großes Dankeschön und dickes Lob an das gesamte Orgateam. Bei der offiziellen Verabschiedung wurde allen Teilnehmern auch ihr DFB Abzeichen, eine Urkunde und ein Poster des aktuellen Kaders der Lilien überreicht. Der TSV spendierte jedem Kind noch ein Eis. Bei diesem guten Zuspruch und den positiven Rückmeldungen, steht einem Camp auch im nächsten Jahr nichts im Wege.